Mittwoch, 17. Februar 2010

Inspiration in the tub

I consider myself a happy person. Most of the time. While I'm desperately waiting for several things to be finally over, I'm checking on that Alvhem site quite often - and always make myself tea as soon as I discover new pictures there (which means - Frau Mayer is going to intensify the pleasure :). Today was such day again...

Me+laptop+tub+this flat:
 
There are so many elements I'm loving here: the art wall, the sheepskin on the pristine white floor (too scandi to be anything else), the shelves in the background, that A (WHERE do people find such letters?) + Kusmi tins on them, my favorite flowers on the coffee table... And the colourful Eames chairs!

 
Those shelves are too lovely not to do a close-up! Mmmh... What have we here? Beautiful cookbooks, vintage scales + botanical postcards arranged in a frame (guess who has recently purchased two deliriously beautiful botanical postcards. Well, it might be Frau Müller the Cat but ...) Ikea lamp, got you! 
What makes me feel a bit better is the fact that my coffee machine is cooler. But that's about it. 
Yes, they have a little vintage table here. And some cushions on the floor. Lovely. Ebay's been mean to me recently - no good tables out there. But it will change, I'm pretty sure! And then I'll post pictures so that Nadine can be proud of me :)
See that sofa? As for me, I do it all the time - in every second scandi blog I visit. I wonder if it has a name... 
And there's something about those white Ikea picture boards/shelves that makes me want to have loads and loads of them as I've already accumulated enough artwork to fill at least seven!
Don't you want to steal all kinds of scandi ideas when you see such flats? I certainly do! 









Kommentare:

  1. OH, I love it! Vilket ställe!

    / / Britt

    AntwortenLöschen
  2. I wish I knew what vilket ställe means :)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Alina,
    wenn ich dir von meinen momentanen Nächten erzähle, geht es dir bestimmt wieder etwas besser und du musst mich nicht mehr ganz so schrecklich beneiden ;).

    Bei ebay muss man wirklich einen Glückstreffer landen. Ich habe auch ewig gesucht und nie einen passenden Tisch gefunden. Es soll ja Leute geben (zu denen ich leider nicht gehöre), die so etwas auf dem Sperrmüll finden, doch bei uns liegt da im wahrsten Sinne des Wortes immer nur "Müll" herum.

    Die Wohnung ist übrigens toll. Ich kann meinen Blick kaum von diesem Boden abwenden ;), doch ob ich ihn in "echt" haben wollte...

    Bist du gedanklich noch in der "Freiheitsphase" oder haben dich die Prüfungen schon wieder im Griff?

    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Nadine
    herz-allerliebst.de

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, Nadine, ja, es wird langsam ernst...
    Das Motto heisst: Durchhalten!
    Dein wunderschöner Tisch kommt von .... (insert source here)? Habe erstmal meine Suche gespeichert und begutachte täglich alles, was da so an antiken Tischen in meiner Region reinkommt.
    Zu den Böden - ja, ich denke auch, dass weiße Böden keine allzu gute Idee sind. Ich würde eher zu ganz normalen hellen Dielen tendieren, habe schliesslich eine Katz und bald noch mehr zu tun - das mit dem Putzen wird dann wohl noch schlechter klappen.
    Und ja, erzähl mir doch mal eine Beruhigungsgeschichte von einer schlaflosen Nacht, so was brauche ich eigentlich täglich (aber NICHT aus Schadenfreude-Gründen!)
    Liebe Grüße zurück,
    Alina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Alina,
    endlich schaffe ich es mal wieder hierher :). Ich habe meinen Mann gefragt: Der Tisch ist von ebay (Big Antik).
    Unsere Nächte sind seit zwei Tagen (klingt das bescheuert) wieder etwas besser. Ich hoffe wirklich, dass die Zähne bald draußen sind (er hat erst 2,5 und drei sind im Moment am Kommen) und die Erkältungswelle vorbei ist.
    Als ich die Stempel vor Jahren gekauft habe wusste ich übrigens nicht von welcher Firma sie sind. Ich fand sie einfach nur schön.

    Was macht die Arbeit? Ich schicke dir ganz viel Energie und grüße dich lieb,
    Nadine
    herz-allerliebst.de

    AntwortenLöschen
  6. Hey, Nadine, schaffe es heutzutage auch nicht allzu häufig, den eigenen Blog zu besuchen!
    Die Arbeit ist da - die nächsten 1,5 Monate... Ist aber OK, das Ende (und die FREIHEIT) sind so nah!
    Ich habs übrigens geschafft, diesen wunderhübschen Flora&Fauna Kalender zu finden, yohoo! Nun muss ich ihn aber in the states abholen - die Firma wollte nicht nach D liefern.
    Ich schicke dir ebenso ganz viel Energie, denn da ich im Moment endlich mal ausschlafen kann (muss nur ganz selten zur Schule und bald noch seltener) weiss ich, was für ein Luxus das ist! Ich hoffe, dein kleiner Sohn und seine neuen Zähne schaffen es, Freunde zu werden :)
    Liebe Grüße zurück,
    Alina

    AntwortenLöschen
  7. liebe frau mayer, ich bin über solebich auf deinen blog gestoßen und anstatt meine t-do-liste abzuarbeiten, sitz ich da und bin begeistert ;-) diese alvhem-wohnugn war auch eine meiner favoriten.
    liebe grüße von der hekse

    AntwortenLöschen
  8. Danke, liebe He(x)kse, Ahlvem liefert immer bessere Anregungen, wobei ich mittlerweile die Homepage von Sköna Hem u.ä. bevorzuge - die sind um Längen persönlicher!

    AntwortenLöschen